Lebensgarten Altes Land

Ein Angebot für Menschen mit Demenz

WIR BAUEN FÜR SIE!

Integriert in das Seniorenheim Bergfried, in dem die Pflege alter und pflegebedürftiger Menschen mittlerweile seit Jahrzehnten als Profession gewachsen ist und gelebt wird, entstehen im Erdgeschoss im hinteren, westlich ausgerichteten Bereich sichere Räumlichkeiten für Menschen mit dementiellen Erkrankungen.

Zwölf Plätze, verteilt auf elf Zimmer, mit Zugang über die zimmereigene Terrasse und Bewegungsfreiheit in einem geschützten Außenbereich auf dem hauseigenen Grundstück im Alten Land. Das Thema Altes Land findet sich im gesamten (baulichen) Kernkonzept sowohl im großzügigen Garten als auch im behaglichen Innenbereich wieder.

Foto: SAG (#BESSERHIER)

Lebensgarten Demenz in Bergfried

ein Blogbeitrag von SAG (#BESSERHIER)

Das Seniorenheim Bergfried gehört zur Altenpflege Landkreis Stade gGmbH. Die Unternehmensorganisation existiert seit 2003 als Rechtsnachfolge der bis dato bestehenden Trägerschaft des Landkreises Stade. Hier erleben Bewohnende ganzheitlich-aktivierende Pflege und Betreuung, maßgeschneidert auf ihre individuellen Bedürfnisse. Das idyllische Gelände …

Beke Brandt (li.) und Dr. Bettina Müller mit den Plänen zum Projekt „Lebensgarten Altes Land“

… Umsorgt werden die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegefachkräften und „Allroundern“. Das Personal ist Pflegekraft, Hauswirtschaft und Betreuer in einer Person. „Die Seniorinnen und Senioren sollen sich wie zuhause fühlen und sich mit allen Anliegen an alle aus dem Team wenden können“, erklärt Geschäftsführerin Dr. Bettina Müller. „Bewerbungen nehmen wir gern entgegen.“ …